E008 - Geocaching im Zentrum Berlins

vom: 10. Jun 2019 | Dauer: 1:03:22 Min.


Folge 8 vom 10. Juni 2019
Dauer: 63:22 Min.

In der 8. Ausgabe gibt es gleich zwei Premieren: Zum ersten Mal in der 2. Staffel des Podcasts geht es raus in die Stadt. René und Stefan sind am Alexanderplatz und im Nikolaiviertel unterwegs und präsentieren euch Geocaching live. René ist darin bereits ein Profil, wogegen Stefan bisher noch keine Erfahrungen mit Geocaching gemacht hat. Die ideale Kombination also, um sich auf eine lustige neue Folge vom Podcast mit René und Stefan zu freuen.

Inhalt:

  • Zur Begrüßung stehen sich René und Stefan gegenüber
  • Wir sind on tour - Mitten in Berlin
  • Heute gibt es echt Atmosphäre aus der Stadt
  • Wir sind am Alexanderplatz direkt unterm Fernsehturm
  • Passend dazu das heutige Thema
  • Housekeeping: Hinweis auf die Outtakes am Ende der meisten Podcasts
  • Das Thema heute: Geocaching
  • Stefan und René “lieben” den Alexanderplatz
  • Stefan war noch nie selbst geocachen - René dagegen schon
  • René hat eine ECA dabei - einen Regenschirm (5’)
  • Anhand von Geo-Koordinaten werden Verstecke gesucht (mittels GPS und App)
  • Was sind Muggles?
  • Vom Letterboxing über GPS-Genauigkeit zum Geocaching (10’)
  • Arten und Varianten
  • Warum sollte man geocachen?
  • Wie Geocaching funktioniert (15’)
  • Jetzt geht es los: Stefan muss einen Cache suchen / finden - direkt unterm Fernsehturm
  • Verschiedene Ansprüche beim Cachen (20’)
  • Was noch wichtig ist beim Cachen
  • Neuer Take: Wir stehen jetzt vor “Mutter Hoppe” (ein Restaurant)
  • René filmt nebenbei
  • Ein paar Fakten zum Nikolaiviertel - für die 750-Jahr-Feier Berlins aufgebaut (25’)
  • Der nächste Geocache: Die Telefonzelle
  • Die Benimmregeln beim Geocaching
  • Stefans Idee: Strichcode an Geocaches zur Identifizierung (30’)
  • Neuer Take: René filmt schon wieder
  • Wir sind am Ursprung Berlins (Stadt Cölln)
  • Wir stehen direkt am Ephraim-Palais
  • René macht Fotos, um sich Orte zu merken, die er noch sehen muss (35’)
  • Stefan muss seinen 3. Cache suchen / finden
  • Schnell gefunden der Cache - und sogar viel Inhalt (40’)
  • Stefan trägt sich ins Logbuch ein
  • Profi-Cacher haben immer einen eigenen Stempel dabei
  • Der Cache muss wieder versteckt werden
  • René und Stefan müssen sich in einer Häuser-Unterführung unterstellen (45’)
  • Neuer Take: Und wieder film René
  • Wir stehen vor dem ehem. Staatsratsgebäude der DDR - gegenüber das Stadtschloss
  • Der Cache im Nikolaiviertel ist einer Baumaßnahme zum Opfer gefallen
  • “Erst Rütteln, dann Schütteln” - René berichtet von einem Bekannten
  • Wir laufen zum vierten Cache und René hat ihn direkt gefunden (50’)
  • Geocacher und Petlinge
  • Diesen Cache hatte René noch nicht geloggt
  • Letzter Take: Wir stehen am Haus mit dem Schriftzug “Stadt des Friedens” (55’)
  • Vor uns die Spree, auf der ein paar Schiffe fahren
  • Stefan muss noch die Anmeldung ausfüllen
  • Kontaktmöglichkeiten: u.a. Instagram - auf die Rätsel achten und mitraten
  • Verabschiedung
  • Outtakes


E008 - Geocaching im Zentrum Berlins
Download (88.3 MB) Anhören (bei archive.org)


<< E007 - Flucht in und aus der DDR | E009 - Halbjahres-Rückblick 2019 >>
Alle Folgen im Überblick


Podcast-Information
Willkommen zum Podcast mit René und Stefan.

Die Stadt Berlin ist nicht nur für Touristen eine Reise wert. Es gibt auch für Berliner immer viel zu sehen, Neues zu entdecken und Altbewährtes zu besuchen. René und Stefan stellen euch diverse Orte und Sehenswürdigkeiten vor und sagen euch auf informative und unterhaltsame Art und Weise, was man gesehen haben sollte und was nicht. Dabei kann es gern auch mal über die Grenzen Berlins hinausgehen. Irgendwas ist doch immer...

Viel Spaß und Gute Unterhaltung beim Podcast mit René und Stefan.