E018 - Spiele aller Art

vom: Montag, 28. Oktober 2019 | Dauer: 1:11:19 Min. | Feedback


Folge 18 vom 28. Oktober 2019
Dauer: 71:19 Min.

In der 18. Ausgabe geht es nur um ein Thema: Spiele - egal in welcher Form. René und Stefan sprechen über Gesellschaftsspiele, Computerspiele oder Kartenspiele aller Art und erinnern sich an ihre Kindheit und an das, was heute anders ist. Wie hat sich die Spielewelt verändert und was bewirkt das Suchtpotential von Spielen? Und natürlich erfahrt ihr, welche Spiele die beiden immer gern spielen. Also seid gespannt auf eine neue Folge vom Podcast!

Inhalt:

  • Wir sind nun volljährig - 18. Folge!
  • Volles Programm heute - daher reden wir nur über ein großes Thema
  • Housekeeping entfällt heute mal
  • Heute ist SPIELEABEND!
  • Diverse Aspekte - Spielen und alles, was mit Spielen zu tun hat
  • Gesellschaftsspiele - wir erinnern uns
  • Was kommt euch in den Kopf, wenn ihr an Gesellschaftsspiele denkt?
  • Die Klassiker: „Monopoly“, „Kniffel“, „Skat“ etc.
  • René berichtet von den Kartenspielen „Exploding Kittens“ und „Codename: Duet“
  • Viele Spieletitel werden gar nicht mehr ins Deutsche übersetzt (5’)
  • Kinder vs. Erwachsenen-Versionen von Spielen
  • Das Spiel „Munchkin“
  • Stefan berichtet: „Skat“, „Doppelkopf“, „Rommé“ , „Asse raus!“ (10’)
  • René stellt das Kartenspiel „Werwolf“ vor
  • Stefan mag keine Strategiespiele - da verliert man schnell die Lust auf das Spiel
  • Das Spiel des Jahres - ideal für neue Spielideen für den nächsten Spieleabend
  • Das Spiel mit den drei Buchstaben: „UNO“ - René findet’s langweilig
  • Wie mischt man Karten richtig? (15’)
  • Selbst gebastelte oder gebaute Spiele in unserer Kindheit
  • René hat Monopoly als Kind nachgebaut, Stefan hatte ein Glücksrad
  • Quartettspiele (Autokarten) - weitere Erinnerungen an die Kindheit (20’)
  • Jetzt zum Thema „Digitale Spiele„
  • Das Spiel der Spiele, das alle spielen („Candy Crush“)
  • Der Sohn von René hat ein Spiel programmiert (25’)
  • Spiele mit Erweiterungsmöglichkeiten - quasi endlos spielbar
  • „Coin Master“ und Jan Böhmermann: Thema Sucht und Spiele
  • Stefan spielt „Sudoku“ auf dem Handy, René spielt nicht auf dem Handy
  • Sinnlosigkeit von Spielen (30’)
  • Computerspiele: Die Grafik ist der Hammer!
  • Früher: „Minecraft“, „Monkeys“, „Nord gegen Süd“
  • eSports und Co. - Große Events, Bindung von Spielern an Firmen (35’)
  • Wir kommen zu den Simulatoren: OMSI2, MS Flight Simulator, MS Train Simulator (40’)
  • Große Communities zeigen den Erfolg von Spielen
  • Weitere Simulatoren aus diesen Bereichen: Flughäfen, Bauernhof, Landschaft, Bus, Müllabfuhr, Feuerwehr und Polizei
  • René empfiehlt das Spiel „Aviao“ (45’)
  • Ein echter Trend: „Let’s Play“-Videos schauen
  • Nun zum Thema „Rollenspiele“ - virtuell und in der realen Welt
  • René berichtet vom Rollenspiel „Magic The Gathering“ (50’)
  • Trading Card Games (Yogioh, Pokémon, etc)
  • Wir haben leider keine Zeit mehr über „Exit-Games“ zu sprechen - Fortsetzung folgt garantiert (60’)
  • Ein Witz zum Abschluß (65’)
  • Verabschiedung
  • Outtakes


E018 - Spiele aller Art
Download (97.69 MB) Anhören (bei archive.org) Feedback

Oder jederzeit anhören bei den bekannten Podcast-Diensten wie Apple iTunes oder Google Podcast.


<< E017 - Deutsche Einheit und 50 Jahre Fernsehturm | E019 - Geocaching in Wildau (mit GEObastards) >>
Alle Folgen im Überblick


  • Podcast

Wir wollen Dein Feedback, denn Du bist ein Teil vom Podcast!

Feedback abgeben

Podcast-Information
Willkommen zum Podcast mit René und Stefan.

Die Stadt Berlin ist nicht nur für Touristen eine Reise wert. Es gibt auch für Berliner immer viel zu sehen, Neues zu entdecken und Altbewährtes zu besuchen. René und Stefan stellen euch diverse Orte und Sehenswürdigkeiten vor und sagen euch auf informative und unterhaltsame Art und Weise, was man gesehen haben sollte und was nicht. Dabei kann es gern auch mal über die Grenzen Berlins hinausgehen. Irgendwas ist doch immer...

Viel Spaß und Gute Unterhaltung beim Podcast mit René und Stefan.